KURZGESCHICHTEN

Science Fiction (Humor)

Geheimbund der Unterhosen

alienwalzer_400x_trans_mitti.png

-

¡oOo! ist zurück! Wie immer lässt das Protozoon die Menschen nicht allein im Regen stehen. Diesmal deckt das Reisende eine tierische Verschwörung auf.

Kurzgeschichte in „Das Alient tanzt Walzer - Schwungvolle SF und Fantastik aus einem heiteren Universum“; Hrsg. Ellen Norten; p.machinery, Winnert - 2020

ISBN 978-3957652133

Science Fiction (Dystopie)

Schwarmträger

Bienen_250x250.png

-

Die melancholische Geschichte eines Mädchens in einer verrückten, postapokalyptischen Welt. Mit Radioempfänger und Handpuppe kämpft sie gegen die Verzweiflung.

Kurzgeschichte in „Bienen oder die verlorene Zukunft“; Hrsg. Grit Richter; Art Skript Phantastik Verlag, Salach 2020

ISBN 978-3-94504541-1

Science Fiction (Humor)

Calamares Jane und die Fingernägel des Präsidenten

alienpolka_600x_trans_mitti.png

-

¡oOo! reitet wieder! Lest, wie das Protozoon mit eisernen Nerven in wachsweichem Protoplasma unerschrocken die Gangster im Wilden Westen aufmischt.

Kurzgeschichte in „Das Alien tanzt Polka - Neue SF und Fantastik aus einem heiteren Universum“; Hrsg. Ellen Norten; p.machinery, Murnau 2018

ISBN 978-3-95765 1419

Science Fiction (Humor)

Protoplasma mit Hut

alienkasatschok_600x_trans_.png

nominiert für den Kurd-Laßwitz-Preis und den Deutschen Science Fiction Preis 2018

Ein Alien ist zu Besuch. Es liebt die Erde, auch wenn sich ihm die Bräuche der Bewohner kaum erschließen. Mit den Augen eines Kindes betrachtet es die Welt und spiegelt uns die Skurrilität des eigenen Alltags.

Kurzgeschichte in „Das Alien tanzt Kasatschok - SF und Fantastik aus einem heiteren Universum“; Hrsg. Ellen Norten; p.machinery, Murnau 2017

ISBN 978-3-95765 0832

Fantastik

Testament eines Blauwals

bilderderfreiheit_250x_tran.png

Auf der Shortlist des Literaturpreises Antho? - Logisch! 2016

Ausufernde Gedanken und Fantasie: Emils Kopf wächst mit allem, was er liest. Ein Problem, vor allem für die, die ihn lieben. Ist ein Doktor hier die richtige Medizin?

Kurzgeschichte in "Bilder der Freiheit"; Hrsg. Marco Frohberger; edition karo, Berlin 2016

ISBN 978-3-94596 1018

Fantasy

Der letzte der Sieben

fluchtiesichleben_250x_tran.png

-

Aramir flüchtet vor Krieg, Hunger und Zerstörung. Als der Weg ins Elbenreich hinter ihnen liegt, ist plötzlich nichts mehr, wie es war: Aramirs Hoffnung stirbt mit seinem Bruder. Doch manchmal nähert sich die Rettung aus dem Dunkel.

Kurzgeschichte in "Flucht in ein sicheres Leben"; Hrsg. Thorsten Exter & Alfons Th. Seeboth; Wölfchenverlag, Syke 2016

ISBN 978-3-9434 0610

Fantastik

Der Schatten der Provence

weltentormystery_600x_trans.png

-

Cristophers Romanze mit der mysteriösen Viola ist von einem furchtbaren Erlebnis aus ihrer Vergangenheit überschattet. Schlimmer noch: Die Geißel erscheint in der Gegenwart. Oder geht die Gefahr von ganz anderer Seite aus?

Kurzgeschichte in "Weltentor - Mystery 2014"; Noel-Verlag, Oberhausen 2014

ISBN 978-3-95493 0579

Fantastik

Die Kunst des Alten Meisters

fantastgesch_600x_trans_mit.png

-

Melina stellt sich mit Noah bei ihren neuen Nachbarn vor. Rocha kopiert bekannte Gemälde. Schnell begreift die junge Frau jedoch, dass hinter der bezaubernden Kunst des verschrobenen Malers ein dunkles Geheimnis steckt.

Kurzgeschichte in "Fantastische Geschöpfe unter uns"; net-Verlag, Tangerhütte 2014

ISBN 978-3-95720 0082

Historie/Fantastik

Blutige Gischt

der1000jfluch_600x_trans_mi.png

-

Vorgabe des Gemeinschaftsromans: Aufgrund eines Fluchs muss sich der Protagonist in Vollmondnächten in unterschiedliche Wesen verwandeln:

Im Fischerdörfchen San Nicola gestrandet, verliebt sich Alessandro in die Tochter des Fischers bis sein Fluch ihn einholt und ihn in die Fremde zwingt. Jahre später kehrt er zurück, in der Hoffnung auf Frieden, und muss erkennen, dass es den hier nicht gibt …

Kurzgeschichte in "Der tausendjährige Fluch"; Gemeinschaftsroman; net-Verlag, Tangerhütte 2014

ISBN 978-3-94428 4422

Literarische Kurzprosa

leben

angekommen_600x_trans_mitti.png

-

leben, nicht Leben. Ein Verb, ein »Tuwort«. Vielleicht sollten wir Leben häufiger kleinschreiben, um zu begreifen, was es damit auf sich hat.

Kurzprosa in "ANgeKOMMEN?!"; info Verlag (Lindemanns Bibliothek),
Karlsruhe 2013

ISBN 978-3-88190 7149